Berichte, Infos der Jugendmannschaften aus 2009


A- Jugend ohne Punktverlust Staffelsieger
15. Dezember 2009
Ende der letzten Saison war die Mannschaft - damals noch als B-Jugend - 3. der Sonderliga geworden, konnte sich mit diesem hervorragenden Platz aber nicht für die A-Jugend-Sonderliga qualifizieren. In der Herbstrunde 2009 musste das Team damit erstmals nach fünf Jahren wieder in der untersten Jugendklasse antreten.

Ganz besonders ist hervorzuheben, dass kein Spieler zu einem anderen Verein gewechselt ist, obwohl es diverse Lockrufe höherklassiger Vereine gab.

Zu Saisonbeginn hat sich die Mannschaft zwei Ziele gesetzt: Wiederaufstieg in die Sonderliga und Gewinn des Kreispokals. Mit dem verlustpunktfreien Staffelsieg in der Eifelgruppe bei einer Tordifferenz von 94:8 wurde die 1. Etappe auf dem Weg zur Sonderliga souverän gemeistert. Auch im Pokal hat die Mannschaft bisher die eigene Vorgabe erfüllt. Auf dem Weg ins Viertelfinale wurde mit dem SC Münsterbusch zunächst ein gleichklassiges Team klar besiegt. Es folgten überzeugende Siege gegen die Sonderliga-Spitzenmannschaften des SV Eilendorf und des SV Breinig, die jeweils mit 4:2 ausgeschaltet wurden.
Ende Februar beginnt in der Leistungsliga die Qualifikation für die Sonderliga gegen die übrigen Staffelsieger des Kreises Aachen. Als Vorbereitung sind auf dem Roetgener Kunstrasenplatz attraktive Freundschaftsspiele gegen Dürwiß (Bezirksliga), 1. FC Mönchengladbach (Spitzenreiter der Niederrheinliga) und gegen die B-Jugend von Alemannia Aachen (Mittelrheinliga) verabredet.
Dass die Mannschaft gegen solche hochklassigen Gegner durchaus mithalten kann, hat der jüngste 5:3-Sieg gegen Jugendsport Wenau gezeigt, die immerhin in der Bezirksliga spielen.

Im Pokal tritt am 17.03.10 mit SG Eschweiler die nächste Sonderliga-Mannschaft in Roetgen an. Trainer und Mannschaft sind sehr zuversichtlich, den eingeschlagenen Weg 2010 erfolgreich weiter zu beschreiten.

Erfolgreiche Herbstrunde für die C-Jugend des FC Roetgen
15. Dezember 2009
Bereits am vorletzten Spieltag stand der Sieg in der siebten Staffel fest nachdem auch der letzte große Konkurrent aus Hahn mit 8:1 besiegt wurde. Einziges Ärgernis: Das Gegentor. Es war das erste der gesamten laufenden Saison. Doch die vielen Spiele ohne einen einzigen kassierten Treffer wurden sogar dem Trainer Peter Nitzsche "langsam unheimlich".
Mit 30 Punkten und 71:1 Toren aus zehn Spielen stand die C-Jugend des FC Roetgen nach dem letzten Spieltag schließlich unangefochten auf Platz eins. Eines der ehrgeizigen Ziele, die am Anfang der Saison gesetzt wurden, war somit erreicht. Mit dem ersten Platz eröffnete sich jedoch zusätzlich die Möglichkeit, als einer der sechs erfolgreichsten Staffelsieger in die Leistungsliga 1 auf zu steigen. Auch dieses Unterfangen gelang schließlich, da einige der übrigen Spitzenreiter auf der Zielgerade schwächelten und wertvolle Punkte liegen ließen.
Aber abgesehen von Meisterschaft und Aufstieg schaffte es dem Team darüber hinaus als erste C-Jugend Roetgens seit Jahren, die dritte Runde des diesjährigen Sparkassenpokals zu überstehen, nachdem Sonderligist BW Alsdorf mit einem knappen 6:5 geschlagen wurde. In der ersten Runde hatte der FC klar das Eifelderby gegen die TuS Lammersdorf dominiert und mit 14:0 gewonnen. Auch im zweiten Spiel gegen Rhenania Eschweiler konnte die Mannschaft am Ende jubeln und mit einem 9:0 im Gepäck die Rückreise antreten. Im nun folgenden Viertelfinale im März nächsten Jahres wird mit den Sportfreunden Hehlrath ein starker Gegner nach Roetgen kommen, den es dann zu besiegen gilt.
Doch schon am 9. Januar wartet die nächste Aufgabe. Als einziger Kreisklassenteilnehmer wurde die Mannschaft zum Futsal-Cup eingeladen, der sonst nur unter Sonderligisten ausgetragen wird. Für Trainer und Spieler ein spannender und willkommener Auftakt in das neue Fußballjahr 2010.

Matthias Onasch (C-Jugend Spieler)

© 2008 - 2018 fc13.de | Impressum
Spielplan 29.08.-01.10.

Termine FC Jugend
F-Junioren Kreisklasse:
Sa. 03.09.2016 11:00
SG Rott / Roetgen 2 - SG Simm/Konz/Lamm

F-Junioren Kreisklasse:
Sa. 03.09.2016 11:00
SG Rott / Roetgen - SG Simm/Eich/Lamm

D-Junioren Sonderliga:
Sa. 03.09.2016 11:15
Westwacht Aachen - SG Roetgen / Rott

D-Junioren Kreisklasse:
Sa. 03.09.2016 13:00
VfR Würselen 2 - SG Roetgen / Rott 2

E-Junioren Kreisklasse:
Sa. 03.09.2016 12:00
SG Roetgen / Rott - TuRa Monschau

E-Junioren Kreisklasse:
Sa. 03.09.2016 12:00
SG Rott / Roetgen - TuRa Monschau 2

C-Junioren Sonderliga:
Sa. 03.09.2016 13:30
FV Vaalserquartier - SG Roetgen / Rott

C-Junioren Kreisklasse:
Sa. 03.09.2016 16:30
VfR Würselen - SG Roetgen/Rott 2

A-Junioren Kreisklasse:
Sa. 03.09.2016 16:15
SG Roetgen / Rott - SG Monschau/Mützenich/Imgenbroich

B-Junioren Kreisklasse:
Sa. 03.09.2016 16:15
SG Roetgen/Rott 2 - Alemannia Mariadorf

B-Junioren Sonderliga:
So. 04.09.2016 11:00
TSV Hertha Walheim 2 - SG Roetgen / Rott

C-Junioren Kreispokal:
Mi. 07.09.2016 18:00
SG Roetgen / Rott - PH11 (PH)

D-Junioren Kreispokal:
Mi. 07.09.2016 18:00
DJK Sportfreunde Dorff - SG Roetgen / Rott

A-Junioren Kreispokal:
Mi. 07.09.2016 19:30
SG Roetgen / Rott - PH13 (PH)

B-Junioren Kreispokal:
Mi. 07.09.2016 19:30
SG Roetgen / Rott - PH15 (PH)

F-Junioren Kreisklasse:
Sa. 10.09.2016 11:00
SG Simm/Eich/Lamm 2 - SG Rott / Roetgen

E-Junioren Kreisklasse:
Sa. 10.09.2016 12:00
Inde Hahn 2 - SG Rott / Roetgen

E-Junioren Kreisklasse:
Sa. 10.09.2016 12:00
SG Lamm/ Konz/Eich - SG Roetgen / Rott

D-Junioren Kreisklasse:
Sa. 10.09.2016 13:15
SG Roetgen / Rott 2 - JFV Broichweiden 2

D-Junioren Sonderliga:
Sa. 10.09.2016 13:15
SG Roetgen / Rott - VfL Vichttal 2

C-Junioren Sonderliga:
Sa. 10.09.2016 14:45
SG Roetgen / Rott - Alemannia Mariadorf

A-Junioren Kreisklasse:
Sa. 10.09.2016 16:15
SG Stolberg/Mausbach - SG Roetgen / Rott

B-Junioren Sonderliga:
Sa. 10.09.2016 16:15
SG Roetgen / Rott - Sportfreunde Hehlrath

B-Junioren Kreisklasse:
Sa. 10.09.2016 16:45
VfL Vichttal 2 - SG Roetgen/Rott 2

Info der FC 13 Jugend
23.05.2013
Ergebnisse und Tabellen vom
35. Int. Jugendpfingstturnier
weiter  

Besucher seit 04.01.16