Konto eröffnen +
Verein unterstützen
Logo Spk AC
Du willst ein neues Girokonto eröffnen und gleichzeitig deinen Verein unterstützen? Hier kannst du beides auf einmal. Du hast ein Konto, und der
FC 1913 Roetgen bekommt einen Bonus.

Vereinsbonus nutzen



| Impressum |
Spielberichte und Infos der 1. Mannschaft


Bezirksliga Mittelrhein St.4
11.Spieltag
FC 1913 Roetgen - Grün-Weiß Gerderath
Tore: 1:0 Keller 7.Min. 1:1 Souare 36.Min. 2:1 Keller 49.Min.
3:1 Nöhlen 56.Min. 4:1 Keller 59.Min. 4:2 Souare 85.Min.
5:2 St.Mertens 88.Min. 5:3 90.Min.Souare

"Das war ein richtiges Spektakel " war die
erste Einlassung unseres Trainers Daniel
Formberg kurz nach dem Spiel.
In der Tat, haben die Zuschauer ein spannendes
und emotional geführtes Spiel gesehen.
Unsere Mannschaft musste auf drei Positionen
umgestellt werden, was aber insgesamt gut
kompensiert werden konnte.
Die frühe Führung unserer Mannschaft
durch einen Foulelfmeter von Alex Keller
konnte vom Gast noch vor der Pause egali-
siert werden.
Den besseren Start in die 2.Halbzeit erwischten
unsere Jungs, innerhalb von zehn Minuten
war das Spiel entschieden. Durch Tore von
Keller (2) und Chris Nöhlen stand es "Ruck Zuck"
4:1 für den FC 13.
Unserem Nachwuchsspieler Yasin Abdi war es
vorbehalten, in seinem ersten Einsatz das 5:2
durch St.Mertens vorzubereiten.
Die Ergebnisverbesserung der Gäste durch Souare
kam zu spät - das Spiel war zu Gunsten des FC13
entschieden.
Ein großes Kompliment an unser Team ,für eine
tolle Hinrunde.
Bei noch drei austehenden Spielen, ist
ein großer Teil der "Ernte " bereits unter
"Dach und Fach ".



Aufstellungen:
M.Hilgers,M.Cosler,M.Kmieckowiak,K.Mertens,
M.Antonio,Ch.Sauren,Ch.Nöhlen,S.Ametowu,
St.Mertens,A.Keller,S.Szlosarczyk, St.Kruff,
J.Höfler,Y.Abdi,Ch.Albrecht,
Bezirksliga Mittelrhein St.4
10.Spieltag
DJK FV Haaren - FC 1913 Roetgen
Tore: 18.Min. 0:1 S.Ametowu,
36.Min. 1:1 K.Klasen,

Die bisherigen Leistungen unserer Mannschaft schienen den
Gegner erheblich beeinflusst zu haben.
Die Haarener Mannschaft stand sehr tief
und gab diese Formation in der 1.Halbzeit
selten auf.
Der erste nennenswerte Angriff brachte jedoch
die Roetgener Abwehr unter Druck - der Schuss
klatschte zum Glück für unsere Mannschaft
an die Latte.
Nach dieser Situation kam unsere Mannschaft
besser ins Spiel - die letzten Pässe waren aber
zu ungenau.
In der 18.Min. ging der "FC" in Führung,ein
vom Haarener Torwart zu kurz abgewährter
Ball wurde von Smit Ametowu aus kurzer
Distanz verwertet.
Nach dem Führungstreffer wurde unser Spiel
nicht besser ,es kam keine Ruhe in die Aktionen
und die Passgenauigkeit ließ doch zu wünschen
übrig. Die 36.Min bescherte der DJK Haaren den
Ausgleich, aus heiterem Himmel kam der Pfiff
von Schiedsrichterin Eyeoglu - den Elfmeter
verwandelte Klasen zum 1:1 .
Kurz vor der Halbzeit schickte die Schiedsrichterin
den Haarener Scheren nach roter Karte in die Kabine.
Die 2.Halbzeit spielte unsere Mannschaft in Überzahl
was auch zu einer optischen Überlegenheit führte.
An diesem Tag fehlten unserer Mannschaft
Kreativität und Genauigkeit in den Aktionen.
Unterm Strich blieb ein Auswärtspunkt in
Haaren, den der "FC" gerne mitnahm.
Mit 19 Punkten und Platz 3 ist die Mannschaft
voll im Soll.


Aufstellungen:
M.Hilgers, M.Cosler, S.Szlosarczyk, K.Mertens,
M.Kmieckowiak, Ch.Nöhlen, T.Thoma, M.Grümmer,
L.Schartmann, S.Ametowu, A.Keller, M.Antonio,
St.Mertens, K.Winkhold, Ch.Sauren,Ch.Albrecht,
Bezirksliga Mittelrhein St.4
9.Spieltag
FC 1913 Roetgen - Jugendsport Wenau
Tore: 54.Min. A.Keller,59.Min. A.Keller,

Bei herrlichem Oktoberwetter sahen die Zuschauer von Beginn
an ein von vielen Fehlern geprägtes Spiel.
Beide Mannschaften schafften es nicht, erfolgsversprechende Angriffe
zu organisieren .
Das 0:0 zur Halbzeit entsprach somit dem Spielverlauf.
Unsere Mannschaft kam zu Beginn der 2.Halbzeit dann besser ins
Spiel,sodaß der Gast des öfteren in der Defensive beschäftigt wurde.
In der 54.Min. wurde Alex Keller im Strafraum regelwidrig attakiert ,
was den Elfmeterpfiff des Schiris zur Folge hatte.
Alex Keller ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen und vollstreckte
zum 1:0 .
Die Mannschaft aus Wenau zeigte sich zunächst ob des Rückstandes un-
beeindruckt und spielte nun auch deutlich zielgerichteter gegen das
Roetgener Tor.
In der 56.Min. musste unser Torwart Mark Hilgers seine herausragende
Qualität unter Beweis stellen, indem er gegen den freistehenden Tor-
jäger Sven Nowak klärte .
Im Gegenzug kam Christian Sauren im Strafraum zum Schuß, der
Wenauer Torwart Marvin Olbrich konnte zwar zur Seite abklatschen
aber Alex Keller schaltete am schnellsten und jagte den Ball aus seitlicher
Position zum 2:0 ins Netz.
Im Anschluß wurde seitens Jugendsport Wenau weiter versucht das Er-
gebnis zu verbessern , dennoch ließ unsere Mannschaft nichts mehr
anbrennen und brachte das 2:0 verdientermaßen nach Hause.
Fazit: die Mannschaft hat nach der 1. Niederlage in Wegberg-Beek
reagiert und einen "Dreier " nachgeschoben ! Glückwunsch !
Als Lohn für die bisher überaus positiven Auftritte unserer Mann-
schaft kletterte man auf den 2.Tabellenplatz .
In den kommenden Wochen wird die Mannschaft aufs neue gefordert,
dann heißen die Gegner FV Haaren , Gerderath ,Armina Eilendorf,Raspo
Brand und SV Rott.
Wir können uns also auf interessanten Bezirksligafussball freuen .





Aufstellungen:
M.Hilgers,M.Cosler,K.Mertens,S.Szlosarczyk,M.Kmieckowiak,
Ch.Nöhlen,T.Thoma,M.Grümmer,L.Schartmann,A.Keller,
K.Winkhold,Ch.Sauren,St.Mertens,S.Ametowu,

© 2008 - 2017 fc13.de | Impressum
FC 13 - Infos

Info Senioren
   Vorbereitung Winter FC 13
     [PDF, 36.7 KB]

Spiele FC Jugend
Spieltermine der FC Jugend

Info der FC 13 Jugend
39. Int. Jugend-Pfingstturnier
Pfingsten, 03.-05. Juni 2017
Sportplatz Hauptstraße, Roetgen
  zur Online Anmeldungen...

  Terminübersicht ...

Besucher seit 04.01.16